Politik des Qualitätsmanagements, der Umwelt und der Arbeitssicherheit

Wir,

Unser Team der Gesellschaft ČEZ Energetické produkty (Energieprodukte), s.r.o. verpflichtet sich, dass unsere Handlung zur vollen Zufriedenheit unserer Kunden und Interessenten führen wird, bei derzeitiger Einhaltung gültiger Gesetzgebung und Normen, betreffend der Politik des Qualitätsmanagements, der Umwelt und der Arbeitssicherheit. Nur einwandfreie Dienste und Qualitätsprodukte gelten für uns als akzeptabel.

Um diese Ziele zu erreichen werden die gegenseitig günstigen Lieferbeziehungen zu Nutzen gemacht, die Prozesse mit Nachdruck auf die Verminderung der nachteiligen Auswirkung auf die Umwelt ausgebessert. Unser Team wird immer im Einklang mit Grundsätzen der ständigen Aufbesserung arbeiten.

Als Beweis setzt das Topmanagement folgende Prinzipien fest:

  • Permanente Entwicklung aller Ressourcen der Gesellschaft, um die dominante Marktstellung zu gewinnen.
  • Die Ausbildung unserer Mitarbeitern so zu unterstützen, damit sie Experte in ihrem Bereich werden und die Ziele und Absichte der Gesellschaft folgen.
  • Die Einführung und Erhalten des Qualitätssystems, der Umwelt und der Arbeitssicherheit als Bestandteil der Firmenkultur und Strategie der Gesellschaft und des Einzelnen.
  • Permanent Aufbesserung des Dienstes, der Kommunikation und des Managementsystems
  • Präventive Maßnahme bei Tätigkeiten zu erheben, die Auswirkung auf die Umwelt haben.
  • Die Nutzung von Materialien mit positiver Auswirkung auf die Umwelt.
  • Die Konzentration auf die dauerhafte Beachtung für die Schaffung der Bedingungen, die der Aufbesserung der Ergonomie auf dem Arbeitplatz und dem Wohlfühlen aller Angestellten beitragen.
  • Grundsätze der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes bereits bei Projektierung neuer Technologien und aller verbindenden Tätigkeiten, Prozessen und Arbeitsplätzen zu erheben, in den gegebenen Umständen präventive Maßnahme dauerhaft aufzubessern.
  • Die Umwelt auch in der Gesellschaft selbst aufzubessern durch die Nutzung der Möglichkeiten, Abfalltrennung und mit Hilfe des EMS Programm
  • Alle legislative Anforderungen betreffend der Arbeitssicherheit, Qualität und der Umwelt zu erfüllen.

Jeder Mitarbeiter ist für die Regeleinhaltung der Arbeitssicherheit und für den Schutz der Gesundheit auf dem Arbeitsplatz so zu verantwortlich, dass er mit seinem Verhalten keinen Schaden sich selbst oder seinen Kolegen nicht verursachen kann.